Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


GN-FAHRER.DE - Ihr Forum für Motorräder der GN-Baureihe aus dem Hause Suzuki.
Wenn es Sie direkt zu diesem Forum geführt hat, dann klicken Sie auf den Link, um den Rest von gn-fahrer.de kennen zu lernen.

UK Fahne Please click "Internes --> Hilfe zum Forum" to find an english translation of the forum interface.

Suzuki GN Fotoleiste


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 625 mal aufgerufen
 Eigene Auktionen
Seiten 1 | 2
one2five Offline

wie Yoda er sein


Beiträge: 1.054

02.11.2011 21:44
Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Werde mir diese seitlichen Kennzeichenhalter zulegen.

Habe mal dort Angefragt, ob ich einen Versandrabatt bekomme.
Antwort: "Two billet license plate brackets will be $20.00 shipping cost, instead of $32.00"

Laut eBay sind das 21 EUR/Stück + 12 EUR Versand (+3 EUR Versand für jede weitere)
Bei Sammelbestellung würde ich den Versand auf alle umlegen.
Ich bekomme eine genaue Kostenaufstellung in US$, wenn ich die endgültige Stückzahl kenne.
Dazu käm noch 19% deutsche Einfuhrumsatzsteuer + Versand von mir zum Besteller (ca. 2 EUR Warensendung)
ab 7 Stück noch 3% Zoll

Sascha hat schon zugeschlagen, wir sind schon mal zwei.
Weitere Interessenten in den nächsten Tagen hier eintragen oder PM an mich.

Gruß Philip

Keep it upright, fast and legal
- and keep the beers cold


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Bambi Offline

sowas, wie Gott

Beiträge: 4.392

02.11.2011 22:07
#2 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Das verkratz' ich nur, da mach' ich nicht mit!
Albernde Grüße, Bambi

Find me kindness, find me beauty, find me truth (Dreamtheater, Learning to live)
Tip: www.morow.com (fantastisches Progressive-Rock-Radio)

rambowduck Offline

Moderator


Beiträge: 5.565

03.11.2011 05:50
#3 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

ein paar Kleinigkeiten hätte ich da noch:
die Nummernschildplatte kannst du hierzulande schonmal vergessen. Erstens passen unsere Schilder von der Größe her nicht und zweitens muß in Germanien das Rücklicht mittig montiert sein (für die Kennzeichenbeleuchtung scheint mir die Halterung zu groß).
Dann fehlt da so eine "Verdrehsicherung", bzw zweite Befestigung, die meines Wissens hierzulande gefordert wird.
Zum Eintragen sitzt das Schild wohl auch zu eng am Moped und zu weit vorne (sichtbarkeit des Kennzeichens).
Das da einiges auch bei meinem Seitlichen nicht so ist, tut nichts zur Sache, der hat ja auch nichts gekostet

Gruß André

Counting all the assholes in the room / Well I´m definitely not alone


http://www.scharfmotoren.de

Dateianlage:
seitliches Kennzeichen.pdf
one2five Offline

wie Yoda er sein


Beiträge: 1.054

03.11.2011 10:49
#4 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Jau, Rücklicht, Bremslicht und Katzenauge bleiben mittig.
Ein Abweiser muss auch noch dran gebaut werden.
Ob die Länge der Halterung reicht, werd ich austesten.
Passende Schraublöcher für ein deutsches Kennzeichen werden sich auf der Platte finden.

Für einen Versuch finde ich den Preis vertretbar.

Wo steht eigentlich dass diese Teile nur auf der linken Seit befestigt werden dürfen?
Steht jedenfalls nicht in der EU Norm 93/94EWG

Gruß Philip

Keep it upright, fast and legal
- and keep the beers cold

rambowduck Offline

Moderator


Beiträge: 5.565

03.11.2011 17:28
#5 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Zitat
Wo steht eigentlich dass diese Teile nur auf der linken Seit befestigt werden dürfen?


nirgends, meistens ist da aber der Auspuff.
Boote von Gespannen können ja auch auf beiden Seiten sein, sind hierzulande aber meistens rechts

Gruß André

Counting all the assholes in the room / Well I´m definitely not alone


http://www.scharfmotoren.de

sascha1102 Offline

GN-VIP


Beiträge: 756

06.11.2011 20:53
#6 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

also ich würde das teil einfach auf die linke seite machen....ist ja möglich da der halter an der
rückseite geschraubt ist, der teil der platte der als halterung für das rücklicht gedacht ist, werde
ich einfach nen bißchen verkleinern, das da nur noch die kennzeichenbeleuchtung befestigt wird. mit
der sicherheit das das teil nicht nach unten kippt und am boden schleift muss ich dir recht geben
andré, hab mir schon überlegt da noch ne kleine strebe dran zu machen, die an der schwinge befestigt
wird um dies zu verhindern....

lg sascha

Gruß Sascha
sascha110280

Wer bremst verliert....

mo-bu Offline

GN-VIP

Beiträge: 910

29.06.2012 20:09
#7 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Wenn seitlich, dann halte ich rechts für besser, weil man links absteigt und "rumläuft"; sonst könnte es Dir so gehen wie dem Chopperfahrer, der vor der Biergarten- Terrasse stolz sein Bike auf den Seitenständer fallen ließ, das rechte Bein auf die linke Seite zurückschwang und Beifall heischend erhobener Nase dem Lokal zustrebte/ zustreben wollte: er blieb nämlich augenblicklich mit dem linken Schienbein an besagtem Seiten- Nummernschild hängen, stolperte, drehte mit wirbelnden Armen Pirouetten und hätte sich fast auf die F... gelegt. Ist zwar böse schadenfroh geschildert, aber war filmreif, wie gestellt. Heinz

sascha1102 Offline

GN-VIP


Beiträge: 756

01.07.2012 22:56
#8 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

rechts ist aber der auspuff und da wirds echt eng das ding noch an die schwinge zu fummeln....vom abstand zum boden dürfte es zulässig sein, mit der halterung und sicherung einer zweiten strebe bin ich mir noch nicht ganz schlüssig....aber vielen dank für deine tipps und bikererfahrung....kann mir die szene echt gut vorstellen

Gruß Sascha
sascha110280

Wer bremst verliert....

one2five Offline

wie Yoda er sein


Beiträge: 1.054

02.07.2012 15:02
#9 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Hi Sascha,

ich hatte bei Deiner ex die Herausforderung ohne Heckfender das Kennzeichen so anzubringen, dass alle geforderten Winkel stimmen und das Schild trotzdem dem Reifen nicht in die Quere kommt. Ich habe mich für rechts oben entschieden, damit ich beim Auf- und Absteigen nicht hängen bleibe
und weil es in D nicht üblich ist.

Befestigt habe ich den Halter an einer oberen Motorhalterung der GN125, deren Bohrung exakt mit Heckfender- und Sitzbankverschraubung übereinstimmt. Beides besitzt Deine 400er wohl nicht mehr, also bleibt nur links unten.

Der Arm des Kennzeichenhalters aus Amiland ist für eine direkte Montage an die Schwinge zu kurz.
Kennzeichen muss aus einem seitlichen Winkel von 30° links und rechts vollständig sichtbar sein
ohne Verängerung ist zu einer Seite das Rad im weg.
Eine gute Beschreibung der Rechtslage findest Du hier.

Eine Eintragung ist nicht erforderlich.

Gruß Philip

Keep it upright, fast and legal
- and keep the beers cold

rambowduck Offline

Moderator


Beiträge: 5.565

02.07.2012 17:24
#10 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

mein Kennzeichen kann man auch bei mehr als 30° erkennen. Celsius wohlgemerkt, nicht Fahrenheit.

Gruß André

Counting all the assholes in the room / Well I´m definitely not alone



http://rambowduck.blogspot.com/

one2five Offline

wie Yoda er sein


Beiträge: 1.054

02.07.2012 18:19
#11 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

... dann ist es wohl nicht aus Zitroneneis und Lakritz

Gruß Philip

Keep it upright, fast and legal
- and keep the beers cold

sascha1102 Offline

GN-VIP


Beiträge: 756

02.07.2012 22:39
#12 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

@philip: dank dir.... das mit dem mittigen rücklicht/bremslicht ist inzwischen blödsinn, ich hab hinten blinker dran, die das brems- und rücklicht beinhalten und sind zulässig und sind zudem grad mal so groß wie nen eineurostück....das heisst das ich ansonsten (z.b. auf dem heckfender) überhaupt kein rücklicht/bremslicht mehr besitzte...

Gruß Sascha
sascha110280

Wer bremst verliert....

one2five Offline

wie Yoda er sein


Beiträge: 1.054

02.07.2012 23:10
#13 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Zitat von sascha1102 im Beitrag #12
blinker dran, die das brems- und rücklicht beinhalten und sind zulässig

sowas hab ich auch dran - auch der Reflektor muss auf der Mittelachse sein, alternativ 2 Stück symetrisch zur Mittelachse angeordnet.
Info eines kompetenten Graukittels, der die ausstehenden Eintragungen für das Moped jetzt abgenommen hat.

Gruß Philip

Keep it upright, fast and legal
- and keep the beers cold

sascha1102 Offline

GN-VIP


Beiträge: 756

09.07.2012 16:47
#14 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Zitat von one2five im Beitrag #13
Zitat von sascha1102 im Beitrag #12
blinker dran, die das brems- und rücklicht beinhalten und sind zulässig

sowas hab ich auch dran - auch der Reflektor muss auf der Mittelachse sein, alternativ 2 Stück symetrisch zur Mittelachse angeordnet.
Info eines kompetenten Graukittels, der die ausstehenden Eintragungen für das Moped jetzt abgenommen hat.

Gruß Philip



der hat schon seinen platz in der mitte

Gruß Sascha
sascha110280

Wer bremst verliert....

easy_doing Offline

GN-VIP


Beiträge: 998

09.07.2012 22:04
#15 RE: Seitliche Kennzeichenhalter aus USA antworten

Hallo,
schrappt das Ding denn nicht dauernd auf der Straße?

Reinhold

Seiten 1 | 2
«« GN 250
biete gn 125 »»
 Sprung  

Arbeitsmarkt in Übersichten | Das ist doch alles Katzenkacke! | Linktauschforum | Auto Reise

disconnected GN Chat Mitglieder Online 1
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor