Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


GN-FAHRER.DE - Ihr Forum für Motorräder der GN-Baureihe aus dem Hause Suzuki.
Wenn es Sie direkt zu diesem Forum geführt hat, dann klicken Sie auf den Link, um den Rest von gn-fahrer.de kennen zu lernen.

UK Fahne Please click "Internes --> Hilfe zum Forum" to find an english translation of the forum interface.

Suzuki GN Fotoleiste


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.253 mal aufgerufen
 GN-Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
R@lf Offline

Moderator


Beiträge: 1.898

24.09.2011 09:23
#16 RE: Anhänger antworten

Gerold: Safe= guckst du auf Foto..!? Tip: Nähe Sitzbank!
Klar habe ich den montiert!

Pulvern oder chrom - mal sehen. Erstmal die bürokratische Hürde nehmen.

Gruß
R@lf
GN-Gespann und GN 250




http://www.ralfmeierwolfhagen.de/15202/index.html

Lutz Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 2.225

24.09.2011 10:49
#17 RE: Anhänger antworten

Hi R@lf, sag mal was zum Sprittverbrauch nach max. Belastungstest?!

Gruß Lutz

1.GN

R@lf Offline

Moderator


Beiträge: 1.898

24.09.2011 18:21
#18 RE: Anhänger antworten

@Lutz: Der Spritverbrauch bei voller Auslastung (4-5 Passagiere incl. Hänger und Vollgas) geht so gegen 6 Liter.

Soooooooo:
Heute hat der TÜV nach einer ausgiebigen Probefahrt auf einem Testgelände mit Gespann und dem neuen Anhänger mit den unterschiedlichsten Slalom und Vollbremstests - vollbesetzt und vollbeladen -
ein Gutachten ausgestellt. Nun kann ich damit bei der Strassenverkehrsbehörde bzw. dem PR meine Ausnahmegenehmigung für den Betrieb mit "überbreitem Anhänger" am Motorrad beantragen. Damit wäre dann der Anhängerbetrieb legal. Überbreiter Anhänger bedeutet hier 1,35 m! (§ 70 STVZO)

Das Erhalten eines solches Gutachtens war sehr schwierig, da man hierfür einen geneigten Sachverständigen finden muss mit passendem Testumfeld!

Der Anhänger hat sein eigenes Kennzeichen, für den Betrieb am PKW kann ich dann das 60 km/h-Schild
demontieren oder abdecken.

Gruß
R@lf
GN-Gespann und GN 250




http://www.ralfmeierwolfhagen.de/15202/index.html

Janson Offline

Aktiver GNer


Beiträge: 163

24.09.2011 20:09
#19 RE: Anhänger antworten

Hallo R@lf,

Glückwunsch!
Und viel Freude mit dem Anhänger. Könntest ja jetzt Übernachtungstechnisch auf ein Camplet Umsteigen.
Natürlich kommt jetzt die K-Frage. Was kostet der (TÜV) Spass?

Camperstrolch Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 2.319

25.09.2011 08:18
#20 RE: Anhänger antworten

Suuuper die erste Hürde hat Du geschafft.Es gibt ja zwischenzeitlich noch viel Arbeit an dem Hänger. Soll er als Lastesel also mit wenig Restaurationsbedarf oder als fablich abgestimmter Gespannhänger dienen?

Gruß
Gerold

R@lf Offline

Moderator


Beiträge: 1.898

25.09.2011 10:40
#21 RE: Anhänger antworten

Moin zusammen.

Zur K-Frage: Da meine liebe Frau hier auch mit liest und ich förmlich schon den Bratpfanneneinschlag am Hinterkopf spüre - sag ich dazu lieber nix.

@Gerold: Die Anhängerbeplankung ist aus Holz, da wird es schwer, das optisch dem Gespann anzugleichen. Mit dem Anhänger will ich schon auch Sachen transportieren, also Lastenanhäger.
Ich werde versuchen, ihn so zu gestalten, dass er von der Optik einigermassen zum Gespann paßt,
aber auch seinen Oldie-look der 70er Jahre behält. D.h. Rahmen wird schwarz, Holzteile dunkelbraun/natur mit ein paar Stylingelementen. So hab ich z.B eine Munitionskiste als Deichselbox montiert, die Radabdeckungen gekürzt, etc. Vielleicht montiere ich auch ein paar zeitgenössische Werberelikte der 70er-Jahre. Könnt mir schon vorstellen, eine Autodachzelt zu montieren für das Campen, oder eine kleine Zapfanlage und Grill ()

Gruß
R@lf
GN-Gespann und GN 250




http://www.ralfmeierwolfhagen.de/15202/index.html

stupido Offline

GN-VIP


Beiträge: 940

25.09.2011 21:38
#22 RE: Anhänger antworten

Hallo Ralf,
herzlichen Glückwunsch zum TÜV-Gutachten. Donnerwetter, hast Du tolle Beziehungen! Respekt!
Der Anhänger bekommt sicher noch besondere Bedeutung bei diversen Treffen.
Freundliche Grüße
Gerd

Lutz Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 2.225

26.09.2011 16:30
#23 RE: Anhänger antworten

Hi R@lf, ebenfalls Glückwunsch. Meine beiden haben jetzt auch Ruhe bis 2013.Was hältst du von Alu-Blech statt Holzbeplankung? Dann geht das sicher auch mit der Farbanpassung. Außerdem bringt es weniger Gewicht und ca 2,25 cm² mehr Innenraum!

Gruß Lutz

1.GN

R@lf Offline

Moderator


Beiträge: 1.898

27.09.2011 14:00
#24 RE: Anhänger antworten

@Lutz: Alu ist zwar rel. leicht, aber läßt sich farblich nur bedingt gestalten. Pulverbeschicktung geht darauf zwar hervorragend, aber aich nicht alle Farbtöne. Ich werde es bei der Holzbeplankung mit ihrer gewissen Patina belassen, die auch nicht wirklich schwer ist, weil recht dünnwandig.

Gruß
R@lf
GN-Gespann und GN 250




http://www.ralfmeierwolfhagen.de/15202/index.html

mo-bu Offline

GN-VIP

Beiträge: 944

28.09.2011 07:59
#25 RE: Anhänger antworten

Hallo Ralf, da hast Du wieder einen tollen Prototypen auf die Straße gebracht! Jetzt brauchst Du den Supermarkt mit der gut ausgearbeiteten Einkaufsliste nur noch einmal im Monat anzusteuern. Für Treffen stehen ja alle Möglichkeiten offen. Wir sehen uns spätestens in Luxemburg. Wer weiß, wie sich Dein Gespann bis dahin noch verändern werden wird... . Gruß Heinz

R@lf Offline

Moderator


Beiträge: 1.898

28.09.2011 13:33
#26 RE: Anhänger antworten

Danke für die positiven Rückmeldungen! Heute ist die letzte bürokratische Hürde auch genommen worden. Das Regierungspräsisium hat die beantrage Sondergenehmigung erteilt! Nach Auskunft des zuständigen Sachbearbeiters hat es das in den letzten 30 Jahren hier im Landkreis wohl nur 3-4 mal gegeben.

Gruß
R@lf
GN-Gespann und GN 250




http://www.ralfmeierwolfhagen.de/15202/index.html

bronire Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 1.170

29.09.2011 10:01
#27 RE: Anhänger antworten

Hallo Ralf, mein Vorschlag fürs nächste Projekt: ein komplett neues Motorrad als Bausatz konstruieren.

Gruß Rene

heidi Offline

wohnt hier

Beiträge: 5.006

29.09.2011 14:27
#28 RE: Anhänger antworten

Hallo Ralf,

Glückwunsch. Der große Vorteil ist die mögliche Verwendung am Gespann und PKW.
Selbst wenn der Hänger dann, im Gegensatz zum üblichen Motorradhänger, Steuer kostet.

Kommt auf das Hängerchen nun eine Standschiene?
Dann kannst die Solo-GN hinter dem Gespann ziehen.
Dürfte aber mit dem Gewicht eng werden und bei der Ladefläche dürfte die Schiene überstehen.

@Rene: Lästermaul!

Bausätze gibt es doch schon.
Diese Chinamopeds kommen doch meist zerlegt in der Kiste.
Müsstest du doch wissen.

Gruß
heidi

bronire Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 1.170

01.10.2011 18:26
#29 RE: Anhänger antworten

Sorry Heidi, ich hab noch keine Mopeds in China bestellt, die Sukida kam über ein deutsches Versandhaus und zwar komplett zusammengebaut.

Gruß Rene

heidi Offline

wohnt hier

Beiträge: 5.006

01.10.2011 18:49
#30 RE: Anhänger antworten

Das ist doch kein Problem Rene, meist zerlegen die Teile sich mit der Zeit von selbst.
Suchst du nicht eine GZ250?
Habe ich die Tage eine überholt/repariert.
Wenn der Kaufinteressent die nicht nimmt kannst die haben, Montag entscheidet sich das.

Gruß
heidi

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Winterpause
 Sprung  

Arbeitsmarkt in Übersichten | Das ist doch alles Katzenkacke! | Linktauschforum | Auto Reise

disconnected GN Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor