Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


GN-FAHRER.DE - Ihr Forum für Motorräder der GN-Baureihe aus dem Hause Suzuki.
Wenn es Sie direkt zu diesem Forum geführt hat, dann klicken Sie auf den Link, um den Rest von gn-fahrer.de kennen zu lernen.

UK Fahne Please click "Internes --> Hilfe zum Forum" to find an english translation of the forum interface.

Suzuki GN Fotoleiste


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 2.094 mal aufgerufen
 Benzingespräch
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
ralle-bln Offline

GN-VIP


Beiträge: 642

20.09.2011 18:51
#16 RE: Wer fährt im Winter antworten

@ Heinz
bei dein gummierten Stoff hatte ich spontan an einer LKW-Plane gedacht, die ist aber PVC-beschichtet (ich hab davon noch was graues). Bei einseitiger PVC-Beschichtung würde Kunstleder evtl. dir helfen. Oder frag mal bei ein Zeltmacher nach.
Bei dein Rohr auf der Nase würd ich es mal mit ner Taucherbrille probieren (weiches transparentes Kunststoff) evt. auch eine Arbeitschutzbrille näher in Betracht ziehen. Die haben zwar nicht deine gewünschte Länge, aber du hast dann ein sauberen Anschluß zum Gesicht.

Gruß Ralle

Kiwi Offline

Aktiver GNer


Beiträge: 212

21.09.2011 20:02
#17 RE: Wer fährt im Winter antworten

Hallo,
ich fahre auch das ganze Jahr, bei Kälte ist eine Bullendecke zu empfehlen, das ist so eine Art Schürze aus Leder oder gefüttertem Texil und hält echt warm. Ein weiterer Trick ist Zeitung vor die Brust unter die Jacke zu packen, das isoliert auch sehr gut. Als Handschuhe habe ich Winterhandschuhe von Louis oder Gerike, die sind ganz brauchbar. Heizgriffe sind natürlich auch nicht zu verachten, im winterbetrieb auch gerne mit Enduroprotektoren, die den Wind abhalten, zusammen mit einer Scheibe kann man auch bei deutlich unter 0° noch fahren. Und wer so richtig bei Schnee Spaß haben will: die Schneeketten für die Ente (2CV) passen, da kommt man im Winter auch noch über verschneite Alpenpässe!
Grüße aus Oberschwaben, wo der Schnee zum Teil richtig hoch liegt und die Temperaturen richtig kalt weden, Wolf.

P.S.: es hat schon fast auf 1000m runter geschneit!

Per ardua ad astra...

Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
aus: Douglas Adams, Die letzten ihrer Art, S.174

http://www.repage8.de/member/keep-it-kiwi/index.html

Uli_Bamberg Offline

Aktiver GNer


Beiträge: 306

21.09.2011 22:43
#18 RE: Wer fährt im Winter antworten

Nochmal ich,

mit Decke fahren wäre jetzt nicht meins, aber ich habe heute bei Gericke reingeschaut und anschließend mein Equipment aus Winter-Fahrrad-Zeiten zusammengesucht: Eigentlich habe ich bis auf Handschuhe und eventell noch Winterschuhe (vielleicht reichen ja dicke Kniestrümpfe aus BW-Zeiten) eigentlich das wichtigste. Sogar die Thermounterwäsche hab' ich wieder gefunden (ob ich da noch reinpasse??)

Egal, in drei Monaten bin ich schlauer.

Gruß Uli

PS. Heute war ein super Wetter zum Fahren, zwei Stunden war ich in der "Fränkischen" unterwegs. Jeden Meter, okay, Kilometer habe ich genossen.

Uli_Bamberg Offline

Aktiver GNer


Beiträge: 306

15.01.2012 16:11
#19 RE: Wer fährt im Winter antworten

Hallo ...

... an alle, die im Winter ihr Moped abgemeldet haben: Pech für euch, denn heute war ein super Wetter zum Fahren, zum Gucken, zum Fotografieren und zum Entspannen.


... und ein bißchen auch zum Frieren.

Gruß

Uli

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Suzi_Landschaft.jpg  Schattenspiel.jpg  Winterzweig.jpg  Winterschild.jpg  Spiegel_Nebel.jpg 
Dieter Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 2.915

15.01.2012 19:01
#20 RE: Wer fährt im Winter antworten

Auch ich bin gestern und heute gefahren. Komme gerade rein, nachdem ich die Mopeds wieder in der Garage eingebuddelt habe.

Gruß
Dieter

Lutz Offline

sowas, wie Gott

Beiträge: 2.230

15.01.2012 20:36
#21 RE: Wer fährt im Winter antworten

Hi Jungs, leider steht meine kleine gerade mit abgebauten Zylindern in meiner Werkstatt.Habe die Zylinder gestern sandgestrahlt und werde sie demnächst bürsten.
Sonst hätte ich heut auch eine Runde gedreht.
Gruß Lutz

1.GN

Camperstrolch Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 2.319

17.01.2012 06:58
#22 RE: Wer fährt im Winter antworten

Ich habe gestern bei -4 Grad ein Blechgerätehaus abgebaut. Der Gedanke ans fahren lässt mich erstarren.

Gruß
Gerold

ralle-bln Offline

GN-VIP


Beiträge: 642

30.01.2012 19:38
#23 RE: Wer fährt im Winter antworten

Ich bräute da mal eine Kaufberatung.
Nach wie vor fahre ich tgl. 40km zur Baustelle und zurück, ist zwar arsch-kalt (derzeit -7°C), aber wenigstens trocken. Probleme hab ich aber bei Schneeregen. Bei normalen Regen perlen ja die Tropfen vom Visier ab, aber nicht bei Schneeregen. Der Schneematsch bleit einfach kleben und dann beschlägt mein Visier von innen extrem, selbst bei leicht geöffneten Visier.
Da mein Billighelm schon einige Jahre gedient hat, steht eine Neuanschaffung an.

Was für Erfahrungen haben die anderen Winterfahrer mit ihren Helmen.

In der Werbung liest es sich ja immer gut:"beschlagfrei" oder "Atemabweiser", aber ich trau diesen Anpreisungen nicht.

Gruß Ralle

edit: Der linke Wischfinger wird mit Hand hin und wieder am Lenker gebrauchtund dann geht der Blindflug los.

Thunderbird Offline

Aktiver GNer


Beiträge: 160

30.01.2012 20:32
#24 RE: Wer fährt im Winter antworten

Moin,

ich fahre den UVex Boss 3000 wenn´s kalt oder nass ist.

.... sonst gern offen.

Den gibt es so nicht mehr, aber günstig gebraucht (für Baustelle und zurück wird´s reichen).

Jedenfalls hat der ne Doppelscheibe mit Dichtung. Meiner beschlägt nie. Echt gutes Teil. Ich weiß garnicht ob es einen Nachfolger gibt.

Gruß
Andreas

TB

Wer Schmetterlinge lachen hört, der kann auch Wolken riechen!

heidi Offline

wohnt hier

Beiträge: 5.085

30.01.2012 21:03
#25 RE: Wer fährt im Winter antworten

Hallo,

ich bin einige Jahre im Winter gefahren.
Diese Uvex Boss Helme mit der Doppelscheibe habe ich benutzt, da beschlägt nichts.

Aktuell benutze ich einen Uvex Boss 520.
Da Uvex sich ja aus dem Helmgeschäft verabschiedet hat ist die Auswahl an neuen Boss 3000 oder 520 gering.

Zumindest 520 findet man aber bei z.B. ebay noch neu.
Gebrauchte Helme sind sicherlich nicht jedermanns Sache, und wenn man bedenkt das so ein Doppelvisier einschl. Rahmen schon fast 90€ kostet sind die Preise für neue Helme aus Restlagerbeständen human.

Gruß
heidi

indianer Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 1.487

31.01.2012 19:05
#26 RE: Wer fährt im Winter antworten

jethelm reicht mir eigentlich mit halstuch über die nase gezogen.gruss der indianer

Kiwi Offline

Aktiver GNer


Beiträge: 212

05.02.2012 17:40
#27 RE: Wer fährt im Winter antworten

Hallo,
ich bin am 29. Januar auf dem Eisbärentreffen in Friedrichshafen gewesen. Es war ca -5°C und länger wie die 45 min hätte die Fahrt mit meiner Kleidung nicht sein dürfen. So eine Bullendecke suche ich schon lange, leider habe ich noch keine gefunden. Wenn mir also jemand sagen kann wo ich so etwas nicht alzu teuer bekommen kann...
Grüße, Wolf

Per ardua ad astra...

Ich muß in meinem Leben schon blödsinnigeres getan haben, weiß aber leider nicht, wann.
aus: Douglas Adams, Die letzten ihrer Art, S.174

http://www.repage8.de/member/keep-it-kiwi/index.html

Uli_Bamberg Offline

Aktiver GNer


Beiträge: 306

12.02.2012 18:51
#28 RE: Wer fährt im Winter antworten

Hallo Suzuki Gemeinde,

das war wohl heute die letzte Winterausfahrt mit dicken Minusgraden. Hat aber trotzdem Spaß gemacht, auch wenn man nach einer halben Stunde Fahrt pausieren und sich die Hände warm kneten musste. Zwar war anschließend das Salz abzuwischen, aber ansonsten: Das Maschinchen macht einfach Spaß, springt an (auch bei dicker Kälte) obwohl es im Hof steht (abgedeckt) und fährt, und fährt und fährt (mittlerweile mit mir: 4500 km in knapp 10 Monaten).

Ich liebäugle zwar immerwieder mit ein GN 250 oder irgendetwas Klassischem (bis max. 30 / 40 PS), aber eigentlich bin ich zufrieden. Aber mal sehen, was die Zukunft bringt.

Gruß

Uli

Günni Offline

Fahrschüler

Beiträge: 14

16.02.2012 15:22
#29 RE: Wer fährt im Winter antworten

Ich fahr im Winter nicht mehr. Hab das gemacht, als ich jünger war,
aber die Zeit ist langsam vorbei und minus 10 Grad sind mir dann doch zu kalt

indianer Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 1.487

17.02.2012 15:57
#30 RE: Wer fährt im Winter antworten

weichei..bin allerding diesen winter auch nicht gefahren,weil reps anlagen.neue simmerringe eine andere sitzbank,und einen neuen träger für hinten,allerdings keine mistgabel andre.gruss der indianer

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  

Arbeitsmarkt in Übersichten | Das ist doch alles Katzenkacke! | Linktauschforum | Auto Reise

disconnected GN Chat Mitglieder Online 0
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor