Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


GN-FAHRER.DE - Ihr Forum für Motorräder der GN-Baureihe aus dem Hause Suzuki.
Wenn es Sie direkt zu diesem Forum geführt hat, dann klicken Sie auf den Link, um den Rest von gn-fahrer.de kennen zu lernen.

UK Fahne Please click "Internes --> Hilfe zum Forum" to find an english translation of the forum interface.

Suzuki GN Fotoleiste


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 27 Antworten
und wurde 597 mal aufgerufen
 400
Seiten 1 | 2
bronire Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 1.064

26.08.2011 11:04
#16 RE: motor antworten

Hallo Bambi, hallo Mini. Der Killschalter hat in seiner Funktion den selben Effekt wie das Zündschloss, er unterbricht den Hauptstrom zur CDI und Zündspule. Was natürlich sein könnte, ist ein Wackelkontakt im Killschalter. FwP hat mir an seiner 125er vorgemacht, was dabei passiert. Er hat in voller Fahrt den Schalter betätigt, sprich kurz aus und gleich wieder ein. Ergebnis: Fehlzündung. Vorschlag, mal überbrücken und schauen, ob das Problem dann immer noch besteht.

Das wechselnde Kerzenbild kann eigentlich nur ein Vergaserproblem sein. Weise Kerze, zuwenig, schwarze Kerze, zuviel Sprit. Da es sich laufend ändert, denke ich, dass sich durch wechselnde Luftzufuhr, jedesmal das Gemisch ändert. Das sollte mit Bambis Tip leicht zu ermitteln sein.

Gruß Rene

rambowduck Offline

Moderator


Beiträge: 5.565

26.08.2011 11:28
#17 RE: motor antworten

Zitat
Der Killschalter hat in seiner Funktion den selben Effekt wie das Zündschloss, er unterbricht den Hauptstrom zur CDI und Zündspule.



ist im Fall der 400er völliger Stuß, bleib mit solchen spezifischen Ratschlägen doch lieber bei den 125ern!
Nichts für ungut

Gruß André

Counting all the assholes in the room / Well I´m definitely not alone


http://www.scharfmotoren.de

Frank Offline

will kein Gott werden


Beiträge: 1.902

26.08.2011 16:41
#18 RE: motor antworten

Zitat
Er hat in voller Fahrt den Schalter betätigt, sprich kurz aus und gleich wieder ein. Ergebnis: Fehlzündung.


das ist ein Effekt, wie er bei vielen Mopeds, besonders bei meiner 440er, auftritt, allerdings handelt es sich nicht um Fehlzündungen, sondern das während der Phase mit ausgeschalteter Zündung nicht verbrannte Gemisch wird im Auspuff durch nachströmendes, heißes Abgas gezündet. Der Effekt ist lautes Knallen, damit habe ich schon einen 250er-Auspuff gekillt.
Gruss Frank

Das neue GN-Forum gibt es hier: http://kochius.de/Forum/

mission accomplished
We will never accept anything less than complete victory
Das Prinzip Paypal - online zahlen- einfach und sicher! Das ich nicht lache!

rambowduck Offline

Moderator


Beiträge: 5.565

26.08.2011 21:27
#19 RE: motor antworten

das haben wir früher in Tunnels gerne mit offenen Sidepipes am Auto gemacht

Gruß André

Counting all the assholes in the room / Well I´m definitely not alone


http://www.scharfmotoren.de

Frank 2 Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 1.727

27.08.2011 07:11
#20 RE: motor antworten

und wir im kfz-park


GN 250 R NJ42A Bj.95

Angefügte Bilder:
ural375d1.jpg  
bronire Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 1.064

28.08.2011 16:52
#21 RE: motor antworten

Nach intensiven Studium des 400er Schaltplans korrigiere ich mich dahingehend, das nicht der Strom zur CDI, sondern der Strom zur Zündspule durch Masseschluss an der CDI unterbrochen wird. Da sich laut Plan Killschalter und Zündschloß in einer Parallelschaltung befinden, haben sie dennoch dieselbe Funktion.

Gruß Rene

Bambi Offline

sowas, wie Gott

Beiträge: 4.392

28.08.2011 22:44
#22 RE: motor antworten

Hallo zusammen,
damit sind wir doch wieder an einem Punkt, den ich früher bereits einmal angesprochen habe: was passiert dann?
Angeblich, ich sage es nochmal deutlich: angeblich gibt es Zündboxen, die den Kurzschluß auf Masse nicht mögen. Bei der Boyer-Box meiner Triumph sagt man immer 'vergiss nicht, die Zündung auszuschalten'. Ich betone noch einmal, daß ich nicht weiß, unter welchen Umständen die 400-er Blackbox wie tickt!!!
Der Killschalter ist an allen Mopeds nach meinem bisherigen Verständnis in erster Linie dazu da, daß Gerät unter unglücklichen Umständen zur Verhinderung eines Motorschadens abschalten zu können. Zum permanenten und gerne genutzten Ausmachen ist er nicht gedacht!!! Die Big mache ich auf dortigen Forums-Rat über Deko aus, weil der dicke Kolben bei Zündschlüssel- oder Kill-Schalter-Einsatz sonst rückwärts im Anlasser-Freilauf einschlagen kann. Was nicht gesund wäre (ich habe diese Geräusche auch schon gehört!) ... Bevor jemand die dortigen Schaltpläne studiert: das ist bei den Big-Modellen SR 41 und 42 (die 750-er und die erste 800-er) so, bei der SR 43 verhindert das eine elektrische Schaltung. Wenn sie nicht selbst verhindert ist ...
Was ich sagen wollte? Viele Motoren verhalten sich recht spezifisch für Ihre eigenen Umstände. Verallgemeinerung klappt da nicht immer, schon garnicht von recht klein (sorry) auf gut 3 x so groß. Über 6 x so groß reden wir dann garnicht mehr ...
Ich weiß jetzt nicht, ob der Guzzi-Gerhard Erfahrung mit alten 4-Takt-Trial-Mopeds hat, dann könnte er Einiges dazu sagen. Z.B., daß man bei nur wenigen verstellten Graden beim Zündpunkt entweder mit einem laufenden Motor, einem gebrochenen Unterschenkel oder mit Einschlag auf Nachbars Balkon im ersten Stock 'belohnt' wird ... Womit ich jetzt nicht behaupten will, daß ich davon richtig Ahnung habe. Aber meine 4-Takt-Singles und meine 250-er 2-Takter machen mir diesbezüglich bisher keine Probleme. Die 1979 probegefahrene Maico 501, deren Besitzer mich vor deren unterschenkelmordenden Absichten warnte, auch nicht ...
Schöne Grüße, Bambi

Find me kindness, find me beauty, find me truth (Dreamtheater, Learning to live)
Tip: www.morow.com (fantastisches Progressive-Rock-Radio)

Mini Offline

GNer

Beiträge: 44

29.08.2011 14:35
#23 RE: motor antworten

dieses knallen was entsteht wenn man den killschalter betätigt ist vergleichbar mit dem kanllen wenn ich das fahrzeug abstelle (mit dem zündschlüssel) das weis ich daher weil mein kumpel das immer gerne an seiner supermoto macht...
grüße mini

Mini Offline

GNer

Beiträge: 44

29.08.2011 21:05
#24 RE: motor antworten

eine letzte möglichkeit bevor ich das cdi tausche:

könnte es nicht auch der Fliehkraftversteller der Zündung sein?

was denkt ihr?
kann ja sein daas der hängt oder so

grüße

Frank Offline

will kein Gott werden


Beiträge: 1.902

29.08.2011 21:16
#25 RE: motor antworten

Zitat
könnte es nicht auch der Fliehkraftversteller der Zündung sein?


Wenn du so etwas verbaut hast, ja. Üblicherweise fällt der bei der GN als Fehlerquelle aus.
Gruss Frank

Das neue GN-Forum gibt es hier: http://kochius.de/Forum/

mission accomplished
We will never accept anything less than complete victory
Das Prinzip Paypal - online zahlen- einfach und sicher! Das ich nicht lache!

Mini Offline

GNer

Beiträge: 44

30.08.2011 13:53
#26 RE: motor antworten

ah okay^^ hab dort noch nie reingeguckt...
kenn das bloß von honda

Bambi Offline

sowas, wie Gott

Beiträge: 4.392

30.08.2011 22:08
#27 RE: motor antworten

Hallo Mini, hallo zusammen,
wir schweifen wieder ab ...
Die Frage nach der Auspuffdichtung ist noch nicht geklärt und ... oder habe ich es überlesen ... die Frage nach den Anschlüssen der CDI ist genauso ungeklärt. Ich weiß, ich weiß, durchmessen könnte ich da selbst auch nichts, aber wenigstens im Hinblick auf Sauberkeit der Anschlüsse und ev. offensichtliche Knicks in den Kabeln könnte man doch mal gucken.
Ich überlege die ganze Zeit, ob ich Dir zum Testen mal meine Reservebox schicken soll. Leider wohnt jetzt nicht, wie damals bei Motowa, der Ralf bei Dir um die Ecke. Dann hätte ich das nämlich über den gemacht ... aber Motawa hat ja auch keine Fragen beantwortet. Ob einer der alten Bekannten bei Dir in der Nähe sitzt weiß ich nicht, müssten entweder er oder Du mal herausfinden. Die Box wäre auch nicht zu verkaufen, ist, wie gesagt, meine Reserve (wir haben 2 400-er und hatten bei beiden mit dem Ding schon Probleme). Es wäre mir auch lieb, wenn im Vorfeld jemand der elektrisch Beschlageneren wenigstens weitgehend ausschließen könnte, daß man mittels Ungeschick beim Anschließen, Stehenlassen des Bocks mit oder Einstöpseln der Box bei eingeschalteter Zündung selbige beschädigen könnte (siehe meine Triumph-Tales, da ist es wohl wirklich so, sonst hielte sich das nicht hartnäckig).
Bei Frank melde ich mich nochmal privat - aber erst morgen - weil ich nicht weiß, ob ich Iris im Hinblick auf die zurückgelaufene Box richtig verstanden habe.
Schöne Grüße, Bambi

Find me kindness, find me beauty, find me truth (Dreamtheater, Learning to live)
Tip: www.morow.com (fantastisches Progressive-Rock-Radio)

Mini Offline

GNer

Beiträge: 44

31.08.2011 13:27
#28 RE: motor antworten

hallo bambi, danke für das angebot.
aber den aufwand musst du nicht erst betreiben, ich versuche das so schon wieder hinzukriegen.
aber trotzdem nett von dir.

die auspuffdichtung ist auch dicht, jedenfalls hab ich nichts gemerkt als ich die hand drangehalten habe.

anschlüsse des cdi sehen auch alle gut aus, hab alles am und zum cdi saubergemacht.
das lustige: jetzt läuft sie besser und aussetzer sind weniger geworden. nur die fehlzündung beim ausmachen will einfach nicht weggehen.
außerdem hält sie standgas manchmal bei 1,5 tausend touren und manchmal einfach so bei 4000.
das ist fast immer anders, obwohl da nix hängt am gaszug, hab schon geguckt...

aber im großen und ganzen läuft sie jetzt schon viel besser...
in den letzten tag wars auch nicht so heiß wie sonst wenn sie gemuckert hat.
grüße mini

Seiten 1 | 2
Dekozug »»
 Sprung  

Arbeitsmarkt in Übersichten | Das ist doch alles Katzenkacke! | Linktauschforum | Auto Reise

disconnected GN Chat Mitglieder Online 1
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor