Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  


GN-FAHRER.DE - Ihr Forum für Motorräder der GN-Baureihe aus dem Hause Suzuki.
Wenn es Sie direkt zu diesem Forum geführt hat, dann klicken Sie auf den Link, um den Rest von gn-fahrer.de kennen zu lernen.

UK Fahne Please click "Internes --> Hilfe zum Forum" to find an english translation of the forum interface.

Suzuki GN Fotoleiste


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 750 mal aufgerufen
 Benzingespräch
Seiten 1 | 2
gnmichi Offline

GNer

Beiträge: 73

30.07.2009 20:19
Kasten Bier zu verschenken... antworten

Liebe Forumsmitglieder,

ich besitze neben meiner GN 125 noch eine Zündapp KS 80 Super. Das Mopped (Baujahr 1983) befindet sich in sehr schönem Originalzustand und hat erst 12.995 Kilometer gelaufen.
Leider habe ich seit dem Kauf im April 2008 nur Pech mit dem Fahrzeug... Da die Kurbelwellenlager defekt waren und zudem Kühlflüssigkeit in den Zylinder eintrat, mußte der ganze Motor neu aufgebaut werden (Kurbelwelle, Zylinder, Kolben und sämtliche Lager). Danach bin ich nur 160 Kilometer gefahren bis sich die 12Volt Motoplat Zündung verabschiedete. Nun habe ich eine neue 12Volt Kokusan Zündung angeschlossen. Vermutlich ist sie falsch verkabelt, da weder die Leerlaufanzeige noch die Blinker funktionieren. Außerdem läßt sich die Zündapp nicht ankicken, obwohl Zündfunke und volle Kompression vorhanden sind.

Nun meine Frage an euch: Wer (aus HH oder Umgebung) kennt sich gut mit Elektrik aus und könnte die Zündung richtig installieren und somit die Maschine fahrbereit machen? Ich bin mit meinem Latein am Ende und weiß nicht mehr weiter...

Dem Helfer und Retter der Zündapp winkt ein kostenloser Kasten Bier seiner Wahl!

Übrigens steht die Zündapp in einer beheizten und beleuchteten Tiefgarage in HH-Barmbek.
Wer sich dieser Aufgabe gewachsen fühlt, kann mich gerne per PN oder unter Tel.: 040-632 68 88 kontaktieren.

Gruß

Michael

Frank 2 Offline

sowas, wie Gott


Beiträge: 1.736

30.07.2009 20:32
#2 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

na da findet sich bestimmt ein nordlicht
viel glück frank 2

rambowduck Offline

Moderator


Beiträge: 5.661

30.07.2009 21:04
#3 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Stimmt der Zündzeitpunkt?
Mein Tarif wäre ein Bahnticket hin und zurück, und je ein Kasten während dem Schrauben und für die Heimfahrt. Alles natürlich ohne Garantie, das es danach auch klappt

Gruß André



http://motorenblog.blogspot.com/

gnmichi Offline

GNer

Beiträge: 73

30.07.2009 21:07
#4 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Hey frank 2,

du bist ein echter Optimist! Ich habe in Hamburg nicht EINE(!!!) Werkstatt gefunden, die sich des Problems annehmen wollte... Und DAS in einer "Millionenstadt"!

Gruß

Michael

heidi Offline

wohnt hier

Beiträge: 5.085

30.07.2009 21:12
#5 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Hast wenigstens Daten zum Zündzeitpunkt?
Eventuell kommt der Funke zum falschen Zeitpunkt.

Sonst mach mal Bilder von den Zündanlagen.

Welche Kokusan wurde verbaut.

Hast einen Stromlaufplan von der originalen Verkabelung?

Und nein, ich bin weder aus HH noch Biertrinker.

Gruß
heidi

Bambi Online

sowas, wie Gott

Beiträge: 4.610

30.07.2009 21:14
#6 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Hallo Michael,
ich habe jetzt nicht selbst danach gegooglet, aber für die Zündis gibt es doch sicher eine liebende Interessengemeinschaft so wie hier gn-fahrer und wie hercules-ig dr-big usw. usw. ...
Und da sitzen dann die jeweiligen Experten. Zumal Du offenbar eine Nachrüst-Zündung montiert hast. Ich kann nur sagen, eigentlich sollte die 'zünden', wenn'se druff-'dappst' ...
Viel Erfolg und schöne Grüße, Bambi
PS: Müsste eigentlich auch mal nach der Zündapp-IG googlen. Die hatten doch auch immer so geile Geländesportler, genau wie meine Hercules

Find me kindness, find me beauty, find me truth (Dreamtheater, Learning to live)
Tip: http://www.morow.fr (fantastisches Progressive-Rock-Radio)

heidi Offline

wohnt hier

Beiträge: 5.085

30.07.2009 21:27
#7 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

http://www.motelek.net/zundanlagen/kokusan.html

Die?

Impulsgeber auf 13:00 Uhr
1,25 mm Frühzündung

oder

0,85° vor OT

müsste dann laufen

gnmichi Offline

GNer

Beiträge: 73

30.07.2009 23:34
#8 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

@heidi
Vielen Dank für die Zeiten des Zündzeitpunkts! Sie nützen mir aber (noch) nichts, da die Zündung -höchstwahrscheinlich- völlig falsch verkabelt ist... Und ich habe von Elektrik null Ahnung.

@Bambi
Du hast Recht! Es gibt zwei Foren (zündapp.net und zündappforum), in denen ich auch Mitglied bin.

zündappforum
Dort gibt es eine Menge Mitglieder aus Hamburg und dem nahen Umland. Aber: Wenn du nicht an den Ausfahrten teilnimmst, die immer Sonntags um 8 Uhr in der Früh stattfinden, bist du out! Dann hilft dir kein Mensch... Da ich aber Einzelkind bin und pflegebedürftige Eltern habe, ist mir eine Teilnahme zu dieser frühen Uhrzeit nicht möglich. Und Ausnahmen (bezüglich der Uhrzeit) werden nicht gemacht! Ergo hat man keine Chance der fest eingeschworenen Clique anzugehören und bleibt immer Außenseiter.

zündapp.net
Die guten und hilfsbereiten Mitglieder wohnen fast alle in Süddeutschland. Allerdings hatte ich in diesem Forum einen Uwe(Kfz-Mechaniker) aus Zeven kennengelernt. Er setzte (für sehr gutes Geld) meinen Zündapp-Motor wieder instand. Wir haben auch einen Termin für den Einbau und die Einstellung der Zündung vereinbart. Leider ist er zum verabredeten Termin nicht erschienen und hat sich auch nie wieder gemeldet...

Diese Erfahrungen habe ich mit den Zündapp-Foren gesammelt.

Ich hoffe, daß euch die beiden Fotos von der Zündapp gefallen und sich doch noch ein kompetenter Helfer findet. Übrigens sind die Schaltpläne von der Zündung und dem gesamten Fahrzeug vorhanden!

Gruß

Michael

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 tomate1.JPG  tomate4.JPG 
Bambi Online

sowas, wie Gott

Beiträge: 4.610

31.07.2009 00:26
#9 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Hallo Michi,
schönes Moped! War zwar schon etwas nach meiner Jugend, aber trotzdem schön!
Ev. hätte ich noch Jemanden für Dich. Der strickt z.B. 6-Volt-MZ-etten auf die 12-Volt-MZ-B-Limas mit Elektronik-Zündung um. Sitzt aber hier in der Eifel (ich ein bißchen tiefer am Rhein bei Bonn). Ich könnte am Sonntag mal versuchen, einen Kontakt herzustellen. Vielleicht kann er Dir sogar auf die Entfernung helfen.
Bis dahin müsste ich um etwas Geduld bitten, einer meiner besten Freunde, der Michael aus Stuttgart (ein paar hier kennen den von meinem 50.) hat sich entschlossen, an seinem 50. zu heiraten. Und da muß ich aufpassen, daß das richtig gemacht wird!
Ach und ja: das mit dem Pflegefall in der Familie kennen wir genauso. Der Bruder meiner Frau sieht die Iris dafür auch als Einzelkind an und überlässt ihr (und mir) großzügig die Pflege der Mutter alleine. Aber wenn ich an so manche frühere Diskussion mit ihm denke bin ich eigentlich sogar froh dafür ...
Schöne Grüße, Bambi

Find me kindness, find me beauty, find me truth (Dreamtheater, Learning to live)
Tip: http://www.morow.fr (fantastisches Progressive-Rock-Radio)

hiha Offline

GN-VIP

Beiträge: 823

31.07.2009 11:23
#10 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Zitat von heidi

1,25 mm Frühzündung oder 0,85° vor OT


Kann nicht sein. 1,25mm passt nicht zu 0,85°. 8,5° vielleicht?

heidi Offline

wohnt hier

Beiträge: 5.085

31.07.2009 16:12
#11 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

wieso Herr Professor!

Da steht ODER!!!!!!!!!!!!!

1,25 ODER 0,85, auf einen dieser Werte sind diese Kokusandinger meist eingestellt!!!

Da steht nicht das 0,85=1,25mm ist.

Gruß
heidi

heidi Offline

wohnt hier

Beiträge: 5.085

31.07.2009 16:33
#12 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Hallo Michael!

Hast denn wenigstens einen Stromlaufplan wie es bei der Zündapp original ist.

Sonst mach mal Bilder von der originalen Zündanlage und von der Kokusan.

Irgendwie wird es schon zu lösen sein, so ein kleines Zündungsproblem.

Guter Ansprechpartner ist ein KFZ-Elektriker oder der Boschdienst, besonders wenn schon Bauch und Glatze vorhanden sind, der Meister also schon was älter ist. Die jüngeren Herren haben solche Zündanlagen meist noch nie gesehen.

Gruß
heidi

gnmichi Offline

GNer

Beiträge: 73

10.08.2009 20:36
#13 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Hallo Leute,

schade, daß keiner den versprochenen Kasten Bier haben wollte... Nun habe ich die Zündapp ,mit defekter Zündung, völlig entnervt verkauft(Was nützt mir ein defektes Mopped?) und kann mich voll auf meine GN 125 konzentrieren.

Gruß

Michael

rambowduck Offline

Moderator


Beiträge: 5.661

10.08.2009 20:59
#14 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Da kann deine GN ja nur hoffen, das sie immer ordentlich läuft, so schnell, wie du aufgibst.
Hoffentlich hast du wenigstens einen angemessenen Preis erzielt.

Gruß André



http://motorenblog.blogspot.com/

gnmichi Offline

GNer

Beiträge: 73

10.08.2009 22:36
#15 RE: Kasten Bier zu verschenken... antworten

Angemessener Preis..? Lassen wir das lieber. Also: Wenn meine Suzuki mal kaputtgeht, kommt sie in die Werkstatt und wird NICHT verkauft! Aber: In Hamburg gibt es keine Werkstatt, die eine Zündapp reparieren will und ich habe dafür zwei linke Hände...

Gruß

Michael

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Arbeitsmarkt in Übersichten | Das ist doch alles Katzenkacke! | Linktauschforum | Auto Reise

disconnected GN Chat Mitglieder Online 1
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor